Versiegelungen

 Oberflächenversiegelungen für den...

Oberflächenversiegelungen für den maximalen Schutz

Aus der menschlichen Perspektive sieht der Lack eines Autos, besonders nach einer Lackaufbereitung oder bei einem Neuwagen, immer schün glatt und glänzend aus. Doch bei genauerem Hinsehen und bei einer Vergrößerung der Lackoberfläche wird deutlich, dass der Lack kleine Poren aufweist. Hierin können sich Schmutz, Insekten oder im Winter auch Streusalz festsetzen. Abhilfe schafft hier eine Lackversiegelung. Eine Lackversiegelung, oder auch Flächenversiegelung genannt, verschließt die Poren im Lack und bildet eine Schutzschicht darüber. Diese verhindert das Festsetzen von kleinen Partikeln, schützt vor Kratzern auf der Lackoberfläche und bildet ebenfalls einen Protektor gegen UV-Strahlen


Seite 1 von 1
5 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 5